Heimatverein Altes Amt Eicklingen

Sie sind hier:  Startseite
Seitenanfang
Seite
Menü

Ersatzpflanzung für vertrocknete Winterlinde

Der Baumlehrpfad des Heimatvereins ist nun schon elf Jahre alt und macht insgesamt einen gesunden Eindruck.

Ein Tipp für Spaziergänger: Hin zum Deauville-Platz, am Kindergarten vorbei bis zum Horstgraben, dort findet man die rund 30 damals gepflanzten heimische Bäume. Leider hatten vor zwei Jahren Unbekannte nah am Stamm einer Winterlinde ein Feuer gemacht. Das hat das schon recht stattliche Bäumchen trotz allen Hoffens und Gießens nicht überlebt. Die Winterlinde war im vergangenen Herbst endgültig trocken. Der Vereinsvorsitzende Erhard Köneke beschaffte einen Ersatzbaum und pflanzte ihn jetzt, unterstützt durch seine Stellvertreterin Karin Schumacher, anstelle der abgestorbenen Winterlinde ein. Zum Angießen musste dieses Mal kein Wasser mitgebracht werden: Der Horstgraben führt in diesem Frühjahr ausreichend Wasser.

    

Der Vollständigkeit noch der Hinweis, dass die Jahreshauptversammlung (15. April 2021) wegen der geltenden Corona-Einschränkungen auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss.

(sff)

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Seitenanfang
Seite
Menü

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login