Heimatverein Altes Amt Eicklingen

Sie sind hier:  Startseite
Seitenanfang
Seite
Menü

Ausblick 2022: Umzug in neue „Amtsstube“ und Glocke

Der Heimatverein wünscht allen Eicklingern eine schöne Weihnachtszeit, einen friedlichen Jahreswechsel und alles Gute im neuen Jahr.

Ein kurzer Rückblick zeigt, dass die Corona-Pandemie unser Vereinsleben zwar stark einschränkt, aber nicht ganz unmöglich macht. Immerhin fand unsere Radtour nach Wathlingen statt, auch konnten die auf einen gemeinsamen Termin gelegten Jahreshauptversammlungen 2019 und 2020 nachgeholt werden.

Im Verlauf des Jahres waren wir mit der Sanierung des Amtsstubenhauses beschäftigt, das am 5. September unter der Regie von Bürgermeister Jörn Schepelmann mit großer Beteiligung der Bevölkerung und vielen Gästen eröffnet werden konnte. Weitere Termine wurden dann leider von der vierten Corona-Welle „weggespült“.

Ein Ausblick auf 2022 ist nur unter Vorbehalt möglich: die nächsten im Jahresprogramm genannten Termine haben wir (noch) nicht abgesagt. Wir rechnen aber damit, dass sich die Lage im kommenden Jahr entspannen dürfte.

Unser Umzug vom Feuerwehrgerätehaus in unsere neue „Amtsstube“ ist demnächst zu organisieren. Und nicht zuletzt warten wir auf die bestellte Glocke samt Uhr für den Dachreiter auf dem Amtsstubenhaus – 2022 wird sicher spannend.

Unser größter Wunsch: bleibt alle gesund!

(sff)

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Seitenanfang
Seite
Menü

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login