Weihnachtsmarkt

Brunnenpunsch am Dorfbrunnen

Also das Wetter… wurde doch noch gut! Was am Morgen des 3. Advent so trübe aussah, gestaltete sich ab Mittag doch noch zu einem sehr schönen, nicht verregneten Weihnachtsmarkt. Was dann wieder für einen regen Besuch sorgte, der die Buden mit Weihnachtsschmuck, Selbstgebasteltem, Honig, Wachskerzen und vielem mehr umlagerte. Würstchen vom Grill des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Eicklingen, bruzzelnde Puffer vom Blech des Heimatvereins, Waffeln aus dem Waffeleisen der Landfrauen – es war wieder für jeden Geschmack etwas dabei. Selbstverständlich auch Glühwein, Lumumba oder Kakao. Den Brunnenpunsch nicht zu vergessen, denn der traditionelle Weihnachtsmarkt findet stets am Dorfbrunnen statt.

Schon mal vormerken: 3. Advent 2017.

[sff]

Weihnachtsmarkt in Eicklingen
am 17. Dezember

Vortrag im November:
Euthanasie im Celler Land

Publikationen 1 bis 3
jetzt online lesen